Russland und die Wirtschaft

Die weltweite Pandemie beeinflusst alle Bereich unseres Lebens. Die Weltwirtschaft ist nahezu zum Stillstand gekommen und steht vor einem tiefgreifenden Umbruch. Es geht eine elfjährige Wachstumsphase zu Ende. Eine Situation, der sich auch die russische Wirtschaft stellen muss.

Weiterlesen

Propaganda – Hilfe die niemand braucht

In den vergangenen Tagen wurde wiederholt in unterschiedlichen Medien über russische Hilfslieferungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie berichtet. Bei genauerem Hinschauen stellten die Autoren fest, dass die geleistete Hilfe in keinem Verhältnis zur Berichterstattung steht. Anders ausgedrückt: Es steht die Propaganda im Vordergrund.

Weiterlesen

Wie Russland Italien aus der EU drängen will

Das militärische Engagement Russlands in Italien, welches sicherlich nicht der Rettung von Italiener dient, beginnt die ersten bösartigen Früchte zu tragen. Diese bösartigen Früchte, die pure Präsenz russischen Militärs sind nicht nur eine Bedrohung für Italien, sondern für die gesamte europäische Gesellschaft. Eine Veröffentlichung auf sprotyv.info. Der militärpolitische Beobachter Alexander Kovalenko hat in seinem Artikel über die „Ferien der russischen Militär-Aufklärung in Italien“ versucht, die Ziele und Aufgaben der „Rettungs-Mission“ des russischen Verteidigungsministeriums – nicht des Gesundheitsministeriums – im fernen

Weiterlesen

Glanz und Armut der russischen Welt

Ein Porträt der heutigen russischen Gesellschaft im Spiegel der Soziologie, das nur scheinbar widersprüchlich ist. Es ist großartig und elendig. Wer sind wir? Wir, das ist unsere Vergangenheit, unser Territorium. Wir müssen in der Rolle einer Großmacht behalten, denn die Russen sind ein großes Volk, mit einer besonderen Bedeutung in der Weltgeschichte, schreibt Ilya Milstein auf den Seiten von grani.ru.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 7