Der hybride „Kreuzzug“ des Kreml: Kaiserliche Orthodoxe Palästina-Gesellschaft

Eine Übersetzung des Artikels der Sektion Bravo auf sprotyv.info. Es wäre sehr naiv anzunehmen, das der Kreml die 10 Gebote mit Erscheinen der sogenannten „Gerasimov-Doktrin“ umschreibt. Zahlreiche Untersuchungen und Archiv-Quellen bestätigen, das religiöse Strukturen (in unserem Fall die Russische Orthodoxe Kirche und ihre Verzweigungen – sprotyv.info) schon sehr lange Werkzeuge des KGB/FSB sind und von den russischen Besatzern zur Durchführung aggressiver Aktionen eingesetzt werden. Manchmal auch ohne die militärische Komponente. Einige Elemente der „Russischen Welt“ kann man in verschiedenen Phasen

Weiterlesen

Die Krim und die Wirtschaft

In diesen Tagen fand auf der isolierten Krim das alljährliche internationale Wirtschaftsforum von Jalta statt. Geladen hatte, wie jedes Jahr seit der Besetzung der ukrainischen Halbinsel, die russische Regierung. Ein Medienspektakel für den geschundenen russischen Durchschnittsbürger oder doch der Versuch, die Wirtschaft anzukurbeln?

Weiterlesen

Visafreiheit für die Ukraine

In dieser Woche hatte die dreijährige Odyssee der Ukraine zur Visafreiheit mit der Europäischen Union endlich ein Ende. Die positive Abstimmung im Europaparlament wurde zu einem wichtigen Sieg für die Ukraine auf ihrem langen Weg zu einem vollwertigen Mitglied der Europäischen Union.

Weiterlesen