Der Ölpreis ist nicht mehr der Nabel der Welt

Seit Jahrzehnten steckte sich die Weltwirtschaft im Würgegriffe eines immer weiter steigenden Ölpreises fest. Die erdölexportierenden Länder legten den Preis fest und füllten sich die Taschen. Mit der jüngsten weltweiten Pandemie änderte sich das Bild. Die Fördermengen und die Nachfrage gingen soweit zurück, dass für einige Staaten die Förderung nicht mehr wirtschaftlich ist.

Weiterlesen