Sanktionen und kein Ende

Die Europäische Union hat die Sanktionen gegen Russland erneut verlängert. Ein Vorgang der in den vergangenen Jahren zur traurigen Routine geworden ist. Die Sanktionen selber sind an die Rückgabe der Krim an die Ukraine geknüpft. Ein Schritt, den die Regierung in Moskau bisher kategorisch ablehnt.

Weiterlesen

Ein Land ohne Zukunft

Seit nunmehr sechs Jahren halten die sogenannten Separatisten im Osten der Ukraine offiziell die Zügel in de Hand. Auch in Zeiten der Corona-Virus Pandemie geht der lang ersehnte Aufbau des Landes voran. Aber wie sieht dieser Aufbau genau aus. Schauen wir etwas hinter die Kulissen.

Weiterlesen

Die Krim und der Virus

Seit Februar 2014 ist die ukrainische Krim von russischen Truppen besetzt. Seither versucht man, die Halbinsel in einen Flugzeugträger und großen Flottenstützpunkt zu verwandeln. Im vergangenen Jahr wurde unter den Augen der Weltöffentlichkeit auch die Brücke zwischen dem russischen Festland fertig gestellt.

Weiterlesen

Das Trauma einer Stadt

Die Perle am Schwarzen Meer erlebte am 2. Mai 2014 ein bisher nicht überwundenes Trauma. An diesem Tag brannte das Gewerkschaftshaus im Zentrum der Stadt. Dabei verloren viele Menschen ihr Leben. Bis heute konnten die Täter und ihre Hintermänner nicht ermittelt werden.

Weiterlesen

Das letzte Wort hat das Volk

Das öffentliche und gesellschaftliche Leben auf unserem Planeten wird zur Zeit von dem Corona-Visus bestimmt. Man wird es kaum glauben, aber auch die russischen Expeditions-Streitkräfte in der Ukraine müssen sich dieser Entwicklung stellen. Die weltweite Pandemie hat die Pläne des Generalstabes gründlich durcheinandergebracht.

Weiterlesen
1 2 3 5